31. Frankfurt Marathon – Samstag 29.10.2016, der Vortag

Traditionell findet am Samstag vor dem eigentlichen ältesten deutschen Stadtmarathon der Brezellauf statt. Das ist die hessische Variante der bekannten Frühstücksläufe, wie sie bei manchem Stadtmarathon am Vortag über kurze Distanzen angeboten werden, hier waren es 5km.
Der Treffpunkt ist direkt vor dem City Eingang der Messehallen, unmittelbar neben dem Messeturm und direkt neben dem Startbereich des Marathons am Sonntag.

Dieses Jahr kamen so viele Aktive, wie schon lange nicht mehr und es wurde nach dem Lauf mit den Rest – Brezel – Medaillen eng. Das war aber nicht ganz so schlimm. „Rest – Medaillen“ weil sie angefertigt worden waren zum Jubiläumsmarathon, der 30. Auflage im Vorjahr und so waren noch etliche übrig.
Anwesend waren neben den vielen „Volksläufern“ auch 3 Profis – (ladies first) Irina Mikitenko, die seit 2008 den deutschen Marathonrekord der Frauen mit 2:19:19 hält. Arne Gabius, letztjähriger deutscher Marathonmeister in Frankfurt und ebenfalls (Neu-) Halter der deutschen Bestzeit der Männer mit 2:08:33. Diese Zeit erzielte er 2015 und löste damit den 27 Jahre bestehenden Rekord von Jörg Peter aus Dresden ab (2:08:47).

Und es war der Altmeister, Herbert Steffny da. Sieger des Frankfurt Marathons in den Jahren 1985, 1989 und 1991. Außerdem natürlich bunte Vögel der Laufszene wie der Pumuckl, Michél u.a.
Pünktlich um 10:00 Uhr konnte ich das Feld auf den Kurs schicken, der vorn und hinten durch Offizielle begrenzt wurde. Nach Rückkehr gab es beim Rosbacher Zelt Getränke und Brezeln, Am Inter Air Stand Medaillen, so lange vorhanden und beim Krombacher Stand alkoholfreies Bier.

In der Messehalle 1.2 wurden die Startnummern ausgegeben, gab es hier und da beschallte Programmpunkte und waren natürlich auch meine RUNNERS POINT Kolleginnen und Kollegen anwesend um dafür zu sorgen, dass das Geld für mein Gehalt verdient wurde…

Nachstehend einige Fotoimpressionen von denen auch welche von Norbert Wilhelmi (www.wilhelmi-fotograf.de) sind, der als Profifotograf wieder Fotos in Frankfurt macht, danke…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s