40. Marathonstaffel Mörfelden, 22.01.2017

118 Staffeln in der Wertung

Das Waldstadion in Mörfelden war an diesem kalten Sonntagmorgen der Ort, wo 4er Teams gemeinsam die Marathondistanz in Angriff nahmen.

Die Temperaturen hatten in den Morgenstunden die minus 10° erreicht und manche Aktiven erinnerten ein wenig an Michelinmännchen

Wobei ich zugeben muss, dass auch ich oben 5 Schichten angezogen hatte…

Ursprünglich ist die Staffel auf 4er Teams angelegt, wobei dann gewertet werden Staffeln – Männer, Frauen, Sen. M40, Mixed und Junioren.

Hierzu gibt es, außer für Junioren, auch bestehende absolute Bestzeiten und auch jeweils die Vorjahreszeiten.

Die absoluten Bestzeiten sind:
Männer, 2:17:28, TSV Friedberg Fauerbach 1998
Frauen, 2:38:10, ASC Darmstadt 1991
Sen. M40, 2:24:17, TSV Wolfskehlen 1984
Mixed, 2:38:30, Rad- Tria.Shop.de 2008

Alle Bestzeiten wurden an diesem Tag auf gefrorenem, aber durchgehend gut zu belaufendem  Untergrund nicht verbessert.

Allerdings fiel eine Vorjahreszeit. 2:33:37 war die Zeit, welche das Männerteam FC Deutsche Post im Jahr 2016 bei Schnee benötigte.
2:32:01 steht in der aktuellen Ergebnisliste für das Männerteam der LG Rüsselsheim1.

Zum Start waren alle ersten Aktiven am Start. Die Startnummern für die Teams waren gleich, wurden lediglich durch die Farben unterschieden, sodass alle wussten, dass die schwarzen Startnummern die in der Schlussrunde waren. Deshalb war auch die Einhaltung der Reihenfolge wichtig, da die Streckenposten unterwegs im Wald ja nicht alle mit Start und Ziel verbunden waren.

Während die Aktiven liefen, war am Himmel wieder viel Betrieb.

Ausgeschrieben war die Zeitnahme bis 4:30 Stunden ab dem Start, also bis 13:30. Nach 4:29:41 war das letzte und somit 118. Team im Ziel – knapp, aber ok.

Außer den 4er Teams gab es noch ein oder zwei Einzelstarter und eine ebenso kleine Zahl von Duos. In der Ergebnisliste werden diese, ebenso wie andere Teams, die weniger als 4 Aktive am Start hatten, mit dem Zusatz SO für Sonderwertung geführt.

Außerdem gibt es die Sonderwertung Ü200, bedeutet, dass die 4Aktiven gemeinsam mindesten ein Alter von 200 Jahren haben.

Da es somit insgesamt 7 Wertungen gibt, bitte ich diese nachzulesen auf der Seite der Veranstaltung unter: http://my3.raceresult.com/60387/results?lang=de

Meine Tagesfotos:

Am 19. Februar gibt es an derselben Stelle den 40. Halbmarathon ab 09:30

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s