36. Cross LC Soester Börde, 18.02.2017

gemeldet: 218
gefinisht: 122 = 56%

Die Relation der Gemeldeten zu den Gewerteten an diesem eigentlich schönen Lauftag war schon erstaunlich und auch bitter für die Verantwortlichen!
Das Wetter stimmte durchgehend. Die Tagestemperatur erreicht fast die zehn Grad und Wind war kein wirkliches Thema.
Die guten Voraussetzungen lassen sich auch an den Zeiten ablesen, speziell beim Lauf auf der längsten Strecke.

Es wurde, wie in den Vorjahren, im Stadtpark in Soest gelaufen. Die Strecken waren gut präpariert und die Organisation drum herum stimmte auch.

Hier lieferten sich die beiden Erstplatzierten der Männer einen heißen Kampf bis zur Ziellinie und hatten am Ende lediglich 5 Sekunden Abstand zwischen sich.
Bei den beiden ersten Frauen schien es am Beginn der vierten und damit letzten Runde ebenfalls noch mal knapp für die spätere Siegerin zu werden. Da war es aber dann doch fast eine halbe Minute Abstand.

Die Plätze 1 bis 3 w/m über die 6.600m:
m
1.Aloys Buschkühl, LG Warstein-Rüthen, 21:36
2.Andre Kraus, LAC Veltins HSK, 21:41
3.Tobias Herrmann, LG Warstein-Rüthen, 22:13

w
1.Luciene Cramer, Laufladen Endspurt, 27:00
2.Sarah Drees, Unna, 27:28
3.Regina Tank, Dortmund, 28:44

Alle anderen Ergebnisse bitte ich auf der Seite der Veranstaltung einzusehen.
Die Listen sind etwas unübersichtlich, da nicht nach Einlaufplatzierung gelistet, sondern nach Altersklassen.

Im Netz: http://www.lc-soester-boerde.de/index1.php?section=ergebnislisten&go=index&menu=ergebnislisten

Impressionen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s