B2Run Aachen, 04.05.2017

Meldezahl: 3.400 aus über 250 Unternehmen sagt die aktuelle Pressemappe, die am Vortag verbreitet wurde.

Start und Ziel des ersten Laufs zur 2017er Serie war neben einem geschotterten Platz, der auf der einen Längsseite durch die Infopavillons und auf der anderen Seite durch die Showbühne begrenzt  wurde.
Dazwischen waren etliche Stände von Ausstellern und Sponsoren, ebenso Cateringangebote.

Hier war auch mein Kollege Max mit seinem Running Mobil, wo er Beratungen durchführte, unterstützt von einem Kollegen der Aachener RUNNERS POINT Filiale und Christoph Goerner, unserem Koordinator für Runningtermine und RUNNERS POINT RUN CLUB Aktivitäten.

Daneben stand der große orangefarbige B2Run DAK Bogen, durch den die beiden Startblöcke mit Zeiten von 18:30 und 18:45 auf den Kurs über 5,2 km antraten. Danach konzentrierte sich die Moderation der beiden Männer auf den Zieleinlauf und eine andere Bühne, wo es auch Ehrungen gab, gemäß der Ausschreibung – schnellste Erste, schnellste Teams w / m / mx; schnellste Azubis, Chefs etc.
Einer der Beiden war Andi Menz, den ich ja hier und da schon mal treffe – sehr nett !!!

Meine RUNNERS POINT Kolleginnen belegten zum Ende hin den ersten Platz der weiblichen Teams – Gratulation! Insgesamt waren 50 RPler mit dabei.

Ich stand am Zugang zum Veranstaltungsgelände, aber außerhalb des „Messedorfes“, sodass alle Eintreffenden bei mir zunächst noch entspannt vorbei kamen. Hier wurde manches „vorher Foto“ gemacht. An dieser Stelle liefen, walkten und wanderten später aber auch alle Aktiven vorbei, da war es dann der Kilometer 2,1. Von hier aus wurde weiter auf dem Gelände, durch ein, zwei Stadien und auch ein kleines Stück durch die Soers, ein Naturschutzgebiet gelaufen.

Fazit:
ein guter Auftakt für 2017.
In Aachen inzwischen die fünfte Veranstaltung inzwischen mit weiter ansteigenden Meldezahlen.
Weiter geht’s am nächsten Donnerstag, dem 11. Mai mit dem B2Run in Hamburg.

Infos: https://www.b2run.de/

Meine Fotos – Überblicke, Eintreffen der Aktiven, Spitze und Folgende vom Block 1 und dasselbe vom Block 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s