B2Run Kaiserslautern, 18.05.2017

Der dritte Lauf der 2017er Serie fand in K-town statt.
Start und Ziel in Nähe des Stiftsplatzes, wo sonst auch Veranstaltungen durchgeführt werden und der eine entsprechend große Fläche bietet.

Die Meldezahl an diesem recht drückenden Abend war mit > 7.000 angegeben. Die Luft stand zeitweilig in der Innenstadt. Es hatte mal geregnet und dann schien die Sonne wieder auf den Asphalt, sodass es etwas wie Treibhaus war.

Ich stand am Adolph-Kolping-Platz bei ca. Kilometer 4 des ~ 5er Kurses.

3 Startwellen waren geplant: 18:00, 18:15 und 18:30 Uhr.
Als die Ersten erschienen hatte ich das Gefühl, dass einige Aktive wohl Startblöcke gewechselt hatten, da in diesem Feld bereits mehrere Startnummernfarben vertreten waren, obwohl diese getrennt starten sollten.

Der Standort war etwas verzwickt. Ein LKW fuhr uns eine große Fahne kaputt. Die Orga schaffte es nicht, Strom für den großen RUNNERS POINT Bogen zu beschaffen und eine Sambagruppe stand zwar tendenziell auf der anderen Seite des Platzes, das war aber Luftlinie nicht weit und so war es teilweise schwer, sprachverständlich die Läufer /-innen zu begrüßen.

Der Kurs war recht eng gestellt und die Schnelleren aus den Spitzen der Startwellen 2 und 3 hatten Mühe, an vorher gestarteten und langsam wandernden Personen vorbei zu kommen. Es waren etliche Gruppen unterwegs, die ebenfalls als Stopper wirkten. Einige der Gruppenmitglieder hatten offensichtlich, ungeachtet der Temperaturen, noch alkoholisch vorgeglüht und waren etwas desolat unterwegs.

Fazit:
Das System Firmenlauf scheint nach wie vor in Deutschland zu funktionieren und insgesamt war die Meldezahl doch recht erfreulich.

Alles zum Lauf in Kaiserslautern: https://www.b2run.de/kaiserslautern/

Meine Fotos mit Aktiven in Folge der Startwellen.
Beginnend mit dem führenden Läufer des 18:00 Uhr Blocks über einige Verfolger, die Frauenspitze und danach gemischte Felder…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s