B2RUN Dortmund, 23.05.2017

Gemeldet > 12.442 am Montag

Ich stand, so wie wohl in der ganzen Serie, wieder an der Laufstrecke.
Dieses Mal im Westfalenpark in Dortmund, direkt am RUNNERS POINT Bogen.

Dies war ca. der Kilometerpunkt 5,8; in Sichtweite stand die Fahne 6km, wo durch einen weiteren großen Bogen gelaufen wurde, in Richtung Fernsehturm und dann noch mal rechts ab ins Ziel hinein.

Durch den Besuchereingang kamen die Gemeldeten aufs Gelände und durchs große Doppeltor daneben liefen dann später alle Aktiven der 4 Startblöcke.

Es dauerte allerdings, bis die Ersten erschienen, da es Probleme mit der Strecke gab und somit alle 4 Startblöcke um den geplanten Abstand von 20min verschoben wurden. So mit ging es also mit dem ursprünglichen 18.00 Uhr Block um 18:20 los und dann entsprechen die 3 weiteren Blöcke später.

Nachfolgend meine Fotos, beginnend mit dem ersten Mann des ersten Startblocks und dann den Verfolgern. Die einzelnen Blöcke wurden nicht noch mal durch Radfahrer geführt, da die Strecke für dieses große Feld schon recht eng war. Somit mischten sich die Felder und weitere Schnellste waren nicht mehr auszumachen.

Alles zum Lauf: https://www.b2run.de/dortmund/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s