B2Run Berlin, 18.07.2017

Die neunte Auflage des Firmenlaufs fand an diesem Abend rund um und zum Schluss ins Olympiastadion statt.

Ich stand am Rande des Olympischen Platzes, direkt neben dem grünen RUNNERS POINT Bogen. Hier habe ich „früher“, in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts schon ein paar Mal gestanden, um dann als Führungsfahrzeug die 25km von Berlin anzuführen.

Der Olympische Platz wird sowohl von Fahrschulen zu Schulungszwecken genutzt, als auch als sehr großer Parkplatz. So auch an diesem Abend, was sich aber zum Ende hin als Problem erwies.

Mehrere Fahrzeughalter kamen zu mir – klar „der Mann mit dem Mikrofon“ also kennt sich der aus und ist der erste Ansprechpartner. Diese Menschen führten Klage, dass ihnen der Platz als Parkmöglichkeit angeboten wurde, ohne darauf hinzuweisen, dass sie später (bis etwa 20:00 Uhr) nicht mehr herausfahren könnten wegen der 5stelligen Zahl an Aktiven.

Bevor es aber zu diesen Gesprächsgängen kam, fuhr ich ein kleines Stück über die Laufstrecke, bevor ich dann meine Beschallung in Betrieb nahm und danach die 4 Startwellen exakt am Kilometer 2 begrüßen konnte.

Es war wir immer: vorne ein Führungsfahrrad. Dann die schnellsten Männer der ersten Welle, gefolgt von Verfolgern und den schnellsten Frauen. In diesem Fall auch noch ein Führungsfahrrad vor der zweiten Welle und der Dritten. Danach dann noch die vierte Welle, jedoch bereits deutlich zahlenmäßig ausgedünnt.

Kurios war, dass aus dem ersten Startblock, aus dem erfahrungsgemäß die Tagessieger kommen, sowohl die ersten 3 Männer, als auch die ersten 3 Frauen (bei mir am KM 2) jeweils aus einem Unternehmen kamen.

Weiter geht’s am nächsten Dienstag in Nürnberg.
Hier alles zur Serie und auch zu den Ergebnissen aller bisherigen Läufe: www.b2run.de

Meine Fotos:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s