40. Osterlauf Jügesheim, 02.04.2018

Finisher: 536
25km – 205, 10km – 267, 5km – 64

Der erste Start war der kürzesten Strecke mit 5km um 09:10 Uhr vorbehalten.
Dieser Start fand unmittelbar hinter dem späteren Zielbogen statt, dann wurde nur die Gerade hinauf gelaufen und am Ende der kleinen Schleife wieder in Gegenrichtung zurück.

Über 5km siegten:
1.Michael Waraus, Tria Darmstadt, 18:03
2.Tristan Kaufhold, SSC Hanau Rodenbach, 18:13
3.Mahmoud Gassem, SSC Hanau Rodenbach, 18:49

1.Dana Wagner, TV Bad Orb, 20:03
2.Viktoria Lohfink, SSC Hanau Rodenbach, 20:29
3.Charlotte Uherek, SSC Hanua Rodenbach, 22:11

Als Zweite waren dann mit 25km die Langstreckler aufgerufen. Startzeit um 10:20 mit definiertem Zielschluss nach 2:45 Std.
Es wurde neben dem späteren Zielzulauf gestartet und dann noch eine komplette Runde galufen. Von der Rückseite verlief die Strecke durch das Ziel und durch den RUNNERS POINT Bogen raus auf den 2 Rundenkurs mit kleiner Zusatzschleife.
Der definierte Zielschluss für diese STrecke war um 13:20 Uhr, nach 3 Stunden.

Platzierungen 25km:
1.Karsten Fischer, SSC Hanau Rodenbach, 1:29:29
2.Guiseppe Troia, 1:31:45
3.Rainer Bonn, TuS Deuz, 1.31:50

1.Laura Chacon Biebach, Spiridon Frankfurt, 1:40:28 (Vorjahressiegerin)*
2.Tatjana Rauhut, Hahnertwins Running Club, 1:45:43
3.Carina Volkmuth, TV Großostheim, 1:51:02

*die 1:40:28 von Laura sind der seit 2017 bestehende Streckenrekord
Der Streckenrekord der Männer: 1:23:54 von Marcel Krieghoff, OSC Erfurt aus 2016

Der Dritte und letzte Start war für 10km ausgeschrieben.
Hier startete um 10:35 Uhr das größte Feld auf die Runde, die aus der Winterlaufserie bereits bekannt ist. Start auf der Gegengeraden, dann durch den Zielbogen, durch den RUNNERS POINT Bogen raus und später zurück.
Zielschluss für die 10km war um 12:05 nach 1.30 Stunden.

Plätze der 10km:
1.Merne Eshete Solomon, SSC Hanau Rodenbach, 31:26 (Vorjahressieger)*
2.Anthony Hildebrand, FC Dörlesberg, 34:20
3.Christian Weis, FC Eichelsbach, 34:58

1.Daniela Sämmler, DSW 1912 Darmstadt, 37:51
2.Kerstin Bertsch, SSC Hanau Rodenbach, 38:04
3.Petra Wassiluk, Team Main-Lauf-Cup, 38:09

*31:26 stellen den neuen Streckenrekord dar. Der vorherige mit 31:53 wurde ebenfalls vom Tagessieger und schon in 2017 aufgestellt.
Streckenrekord der Läuferinnen: 34:40 durch Sarah Kistner vom MTV Kronberg aus 2016

Alle Siegerehrungen fanden später neben dem großen Zelt auf, was zu den Laufveranstaltungen genutzt wird.
Hier waren die Pokale aufgebaut und weckten manche Begehrlichkeit schon im Vorfeld.

Alles zum Lauf: http://jskrodgau.de/index.php/abteilungen/langlauf

Direkt zu den Ergebnissen: https://www.maxx-timing.de/ergebnisse

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s